BÖDEN DER EISENBAHNWAGGONS UND BUSSE
Bei den Eisenbahnwagen wird das Sperrholz als ein Konstruktionbauteil des Bodens oder ein fertiger Boden verwendet. Aufgrund seiner hohen Festigkeit im Verhältnis zum Gewicht findet das Sperrholz optimalen Einsatz dort, wo Traglast und Gesamtgewicht eine Rolle spielen. Für diese Zwecke verwendet man: wasserfestes Sperrholz zusätzlich beschichtet mit dem Bodenbelag aus Kunststoff oder rutschfestes Sperrholz, welches fertige Bodenfläche bildet. Zu diesem Zweck empfehlen wir:
Birkensperrholz Antirutsch
  • Siebseite bildet bereits eine Antirutsch-Oberfläche,
  • hohe mechanische Festigkeit,
  • hohe Abriebfestigkeit,
  • kommt nicht in Reaktion mit Lebensmitteln,
  • läßt sich leicht reinigen,
  • wasserfest.
Antirutsch PREMIUM
  • Siebseite bildet bereits eine Antirutsch-Oberfläche,
  • erhöhte mechanische Festigkeit,
  • erhöhte Abriebfestigkeit,
  • BestellmÖglichkeit der zur Montage fertigen Formaten,
  • die Oberfläche kann in anderen Farben lieferbar sein,
  • läßt sich leicht reinigen.
wasserfestes Birkensperrholz
  • hohe mechanische Festigkeit,
  • einheitliche glatte Oberfläche,
  • wasserfest,
  • läßt sich einfach bearbeiten.